Projekt- und Abschlussarbeiten

Egal ob Bachelor- und Masterthesen, Studienarbeiten, ARP oder ADP: Bei unseren Abschlussarbeiten steht immer der Mensch im Mittelpunkt.

Aktuelle angebotene Abschlussarbeiten

  • Advanced Design Project (ADP), Studienarbeit (Diplom)

    Die Einführung digitaler Technologien in die Logistik ist gerade für kleine und mittlerständige Unternehmen ein wesentlicher Prozess, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Sie ermöglichen geringe Fehlerraten, entlasten die Beschäftigten und fördern flexible und effiziente Unternehmensprozesse. Im Rahmen der Digital Mittelstandsinitiative unterstützen wir ein mittelständiges Unternehmen in der Leuchtindustrie, welches mittels einer smarten Waage ihre Mitarbeitenden bei Komissioniertätigkeiten unterstützen möchte. Die Waage dient als Qualitätskontrolle und soll den Beschäftigen bei der Überprüfung seines Packvorgangs unterstützen. Ziel ist die Entwicklung und Evaluierung eines Demonstrators auf Basis des menschzentrierten Gestaltungsprozesses.

    Betreuer/innen: M.Sc. Deborah Petrat , M.Sc. Katharina Rönick

    Ausschreibung als PDF

  • Masterthesis, Bachelorthesis, Advanced Research Project (ARP)

    Trotz der fortschreitenden Automatisierung werden in Westeuropa nach wie vor etwa 80% aller Lager manuell betrieben (Michel, 2017). Der hohe Anteil an manueller Arbeit (z.B. schwere Produkte, hohe Pickhäufigkeiten) kann zu hoher körperlicher Belastung führen – insbesondere die Lendenwirbelsäule ist hiervon stark betroffen (Gajsek et al. 2020).

    Betreuer/in: M.Sc. Tim Steinebach

    Ausschreibung als PDF

  • Masterthesis, Studienarbeit (Diplom)

    Die Entwicklung von KI Technologien schreitet immer weiter voran. Folglich zeigen immer mehr Unternehmen Interesse an Implementierungen von KI Technologien, zum Beispiel in der Produktion. Bevor Unternehmen, insbesondere KMUs, solche Technologien einführen können, müssen gewisse Voraussetzungen gegeben sein und Vorkehrungen getroffen werden. Aber welche sind das genau?

    Betreuer/in: M.Sc. Deborah Petrat

    Ausschreibung als PDF

  • Masterthesis, Bachelorthesis, Advanced Research Project (ARP), Studienarbeit (Diplom)

    In der industriellen Produktion wächst der Bedarf nach einer flexiblen Produktion stetig, daher müssen auch die Montagearbeitsplätze flexibel entsprechend der Arbeitsperson und der Arbeitsaufgabe anpassbar sein. Es soll eine neue Produktionsreihe entwickelt werden, die auf die Herausforderung kleiner Serien mit einem flexiblen und dynamischen Einsatz von Roboter und adaptiven Arbeitsstationen. Zur Definition der Anforderungen ist zunächst eine Analyse des Standes der Forschung und bisheriger Arbeitsstationen notwendig.

    Betreuer/innen: Dr.-Ing. Jurij Wakula , M.Sc. Verena Klaer geb. Steidel

  • Masterthesis, Bachelorthesis, Advanced Research Project (ARP), Studienarbeit (Diplom)

    Hintergrund

    Durch den Einsatz der Exoskelette soll menschliche Beanspruchung, hervorgerufen durch körperliche Belastungen bei ergonomisch belastenden Körperhaltungen (vor allem bei statische Haltungen sowie bei der „Überkopfarbeit“), sowohl gesamt als auch lokal reduziert werden.

    Ob und in welchem Umfang eine Belastungs- oder Beanspruchungsreduzierung durch den Einsatz von passiven Exoskeletten an industriellen Arbeitsplätzen erfolgt, ist derzeit noch nicht oder nur im geringen Maße bekannt, da nur exemplarische Ergebnisse aus Ergonomie-Forschung vorliegen.

    Betreuer/in: Dr.-Ing. Jurij Wakula

Ansprechpartner

Wenn Sie Interesse an einer Bachelor oder Master Thesis (Studien- oder Diplomarbeit) sowie an einem Advanced Design oder Research Project haben, sprechen Sie bitte die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter direkt an.

Bei Fragen zu Prüfungsanmeldungen oder Prüfungsmodalitäten, wenden Sich sich bitte an unseren Studenten Service (Frau Theuerkauf).