Entwicklung von HMI Gestaltungslösungen für Disponent:innen der Verkehrsleitung der DB Fernverkehr

Masterthesis, Bachelorthesis

Hintergrund

Die Mitarbeiter:innen der Verkehrsleitung des Fernverkehrs der Deutschen Bahn sind verantwortlich für die Disposition der ICE- und IC-Flotte. Zu ihren Aufgaben gehört es auf Störungen zu reagieren und sowohl Transportmittel und Personal als auch Passagiere so zu koordinieren, dass alle Kunden ihr Reiseziel bestmöglich erreichen. Dazu wird ihnen momentan eine Vielzahl an Informationen verschiedener Anwendungen angezeigt, die sie überwachen und gegebenenfalls bearbeiten müssen. Aufgrund der fortschreitenden Neuausrichtung der IT-Landschaft ändert sich auch der Aufgabenschwerpunkt der Disponent:innen, sodass sich die Frage stellt, welche Informationen sie in Zukunft benötigen um ihre Arbeitsaufgabe bestmöglich erfüllen zu können.

Aufgabenstellung

Ziel dieser Arbeit ist daher die Entwicklung einer HMI Gestaltungslösung für Disponent:innen der Verkehrsleitung im Fernverkehr. Der Fokus soll dabei auf der Identifikation und angemessenen Darstellung der Informationen liegen, die für ein allgemeines Situationsbewusstsein notwendig sind, ohne dabei zu einer überhöhten kognitiven Beanspruchung der Mitarbeiter:innen zu führen. Dazu soll zunächst der Stand der Forschung zur Gestaltung von HMIs für Disponent:innen in Leitzentralen anhand einer systematischen Literaturrecherche zusammengefasst werden. Anschließend sollen Befragungen durchgeführt und darauf aufbauend Gestaltungshinweise formuliert sowie erste Gestaltungslösungen erarbeitet werden.

Beginn

Ab sofort.