Analyse von Anforderungen an die Mensch Roboter Kooperation aus arbeitswissenschaftlicher Sicht in einer adaptiven Automobilmontage

Advanced Research Project (ARP), Masterthesis, Bachelorthesis, Studienarbeit (Diplom)

Hintergrund

In der industriellen Produktion wächst der Bedarf nach einer flexiblen Produktion stetig, daher müssen auch die Montagearbeitsplätze flexibel entsprechend der Arbeitsperson und der Arbeitsaufgabe anpassbar sein. Es soll eine neue Produktionsreihe entwickelt werden, die auf die Herausforderung kleiner Serien mit einem flexiblen und dynamischen Einsatz von Roboter und adaptiven Arbeitsstationen. Hierfür ist zunächst eine Analyse des Stands der Forschung notwendig.

Aufgabenstellung

Aktuelles Ziel ist es, den Stand der Forschung zu adaptiven Arbeitsstationen in der industriellen Montage sowie zum Einsatz von MRK-Systemen in Montagereihen aufzuarbeiten. Auf Basis der Analyse der Literatur und des Nutzungskontextes der Einsatzszenarien sollen anschließend Anforderungen an die Gestaltung einzelner Aspekte (zum Beispiel Adaptivität der Arbeitshöhe oder Interaktion mit dem Roboter) abgeleitet werden.

Beginn

Ab sofort. Geeignet für 3-4 Studierende.

Vorkenntnisse

Erfahrung mit Gestaltung von Mensch Maschine Interaktion und Arbeitswissenschaft vorteilhaft, aber nicht erforderlich.