ADP

Header Lehre

Advanced Design Projects

  • 28.05.2019

    Entwicklung eines Mock-ups zur Evaluierung eines modularen Kommissionierabeitsplatzsystems

    Aufgrund immer kürzerer Produktlebenszyklen und Vertriebsstrukturen wie z. B. „same-day-dilivery“ steigen die Anforderungen an Erwerbstätige in der Logistik stetig an. Dabei ist insbesondere die hohe Anzahl an Wiederholungen ausschlaggebend für die oft hohe Belastung an den Ware-zu-Mensch-Arbeitsplätzen. Jedoch wird die Belastung auch von den Gestaltungsparametern des Arbeitsplatzes und die kommissionierten Artikel (z.B. durch die die Körperhaltung, die Bewegungen und das Lastgewicht) beeinflusst.

    Im Rahmen der Arbeit sollen verschiedene Varianten eines Modularen Arbeitsplatzsystems in einem Mock-up im Probandenversuch evaluiert werden. weiter

    Betreuer/innen: M.Sc. Verena Steidel, M.Sc. Tim Steinebach

Ansprechpartner

Wenn Sie Interesse an einer Bachelor oder Master Thesis (Studien- oder Diplomarbeit) sowie an einem Advanced Design oder Research Project haben, sprechen Sie bitte die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter direkt an.

Bei Fragen zu Prüfungsanmeldungen oder Prüfungsmodalitäten, wenden Sich sich bitte an unseren Studenten Service (Frau Theuerkauf).