M.Sc. Pia Niessen (geb. Bettenbühl)

Bild: IAD

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Pia Niessen studierte Psychologie in Münster und Wien. Ihre Masterthesis schrieb sie über den Zusammenhang zwischen Digitalisierung, Demografie und Personalentwicklung. Anschließend war sie als Software-Gutachterin tätig und erhielt einen Lehrauftrag für Organisationspsychologie an der Rheinischen Fachhochschule in Köln.

Seit 2016 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am IAD in der Arbeitsgruppe Mensch & Organisation und beschäftigt sich im Rahmen ihrer Promotion und dem Projekt STÄRKE mit resilienten Prozessen in Betrieben. Außerdem leitete sie das Projekt Robot leads!, welches im Rahmen des Hochschulwettbewerbes des Wissenschaftsjahres 2018 „Arbeitswelten der Zukunft“ stattfand. Hier lag der Fokus auf der Frage, inwiefern der Mensch Roboter als Führungskräfte am Arbeitsplatz akzeptiert.

Auswahl abgeschlossene studentische Abschlussarbeiten

  • Janetzko, A. (2017). Development of a feasible SME Vulnerybility Assessment Model based on Qualitative and Quantitative Data (Studienarbeit)
  • Vogt, L. (2017). Konzeption einer betrieblichen Personalentwicklungsmaßnahme mit dem Schwerpunkt der Resilienzförderung (Bachelorarbeit)

Publikationen

Springe zu: 2019 | 2018 | 2017
Anzahl der Einträge: 8.

2019

Niessen, Pia (2019):
Organisationale Resilienz im Sanierungsfall bewerten.
63, In: Controlling & Management Review, (2), Springer Fachmedien Wiesbaden, S. 54-57, ISSN 2195-8262, DOI: 10.1007/s12176-019-0004-y,
[Online-Edition: http://link.springer.com/article/10.1007/s12176-019-0004-y],
[Artikel]

Schüth, Nora Johanna ; Ottersböck, Nicole ; Stahn, Catharina ; Peschl, Anika ; Niessen, Pia (2019):
Zukunftsfähige Betriebe durch die Förderung individueller Resilienz von Beschäftigten als Gesundheitskompetenz.
In: Bericht zum 65. Arbeitswissenschaftlichen Kongress vom 27. Februar – 1. März 2019, Dortmund, GfA-Press, In: 65. GfA-Frühjahrskongress, Dresden, 27.02.-01.03.2019, S. A.8.6, [Konferenzveröffentlichung]

2018

Flüter-Hoffmann, Christiane ; Hammermann, Andrea ; König, Christina ; Märki, Heike ; Muckel, Mona ; Neuhaus, Ralf ; Niepmann, Franka ; Niessen, Pia ; Ottersböck, Nicole ; Peck, Anna ; Peschl, Anika ; Sandrock, Stefan ; Schüth, Nora Johanna ; Stettes, Oliver (2018):
Resilienz-Kompass.
[Online-Edition: https://www.arbeitswissenschaft.net/forschung-projekte/staer...],
[Report]

Bettenbühl, Pia ; König, Christina (2018):
Ambiguitätstoleranz. Veränderungen in einer widersprüchlichen Welt.
In: Changement, S. 15-19, [Artikel]

Bettenbühl, Pia (2018):
Das Smartphone als Freund? – Ansatz zur qualitativen Erforschung von Mensch-Technik Interaktion.
In: 64. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft, [Konferenzveröffentlichung]

2017

Bettenbühl, Pia ; Janetzko, Andreas Nadig, Linard ; Egle, Ulrich (Hrsg.) Verlag IFZ – Hochschule Luzern (Urheber) (2017):
Entwicklung eines Modells zur Risikobewertung in kleinen und mittelständischen Unternehmen im Hinblick auf die betriebliche Widerstandsfähigkeit.
In: Schriften aus dem Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ, 43, In: Controlling.Accounting.Risiko.Finanzen., In: CARF Luzern 2017, Luzern, S. 257-266, [Konferenzveröffentlichung]

Bettenbühl, Pia ; König, Christina ; Peck, Anna (2017):
Analyse des Zusammenhangs von individueller Resilienz auf die Erholungs- und Belastungssituation von Beschäftigten in Produktionsbetrieben.
In: 63. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft, Brugg (Schweiz), 15.02-17.02.2017, [Konferenzveröffentlichung]

Bettenbühl, Pia ; Hammermann, Andrea Kreklau, C. ; Siegers, J. (Hrsg.) (2017):
Individuelle und organisationale Resilienz stärken.
Deutscher Wirtschaftsdienst, [Anderes]

Diese Liste wurde am Fri Dec 13 07:28:30 2019 CET generiert.