M.Sc. Lucas Polanski-Schräder

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Lucas Polanski-Schräder ist studierter Psychologe. An der SRH Hochschule Heidelberg und der TU Darmstadt setzte er einerseits gesundheitspsychologische und klinische, andererseits arbeits- und ingenieurpsychologische sowie wirtschafts- und personalpsychologische Studienschwerpunkte. In seiner Masterarbeit erforschte er den Einfluss von Gestaltungsfaktoren auf die Interaktion zwischen Mensch und digitalem Assistenzsystem im industriellen Kontext.

Seit Februar 2021 ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Arbeitswissenschaft in der Forschungsgruppe Mensch & Organisation tätig. Im Rahmen des Verbundprojekts Kompetenzzentrum Mensch & Künstliche Intelligenz beschäftigt er sich dabei mit Fragen rund um die Rolle des Menschen in der digitalisierten Arbeitswelt und der Schnittstelle zwischen Mensch und Technik. Abseits seiner Tätigkeit am IAD ist Lucas Polanski-Schräder vielfältig kulturinteressiert, begeisterter Sportler und beschäftigt sich mit Fotografie.