Studentische Hilfskraft (m/w/d) gesucht! Bewerben Sie sich noch bis zum 18.10.2021

14.09.2021

Die Herausforderung des automatisierten Fahrens reizt Sie? Sie haben bereits eigene Virtual-Reality-Anwendungen in Unity entwickelt? Es interessiert Sie, wie wir zukünftig mit automatisierten Fahrzeuge im Straßenverkehr interagieren? Dann bewerben Sie sich am IAD als studentische Hilfskraft in der Forschungsgruppe Mensch-Maschine-Interaktion & Mobilität!

Aufgaben

  • Programmieren von VR-Anwendungen in Unity im Kontext des automatisierten Fahrens
  • Vorbereiten und Durchführen von experimentellen Untersuchungen mittels Unity-VR
  • Unterstützen bei der Recherche und der Auswertung von wissenschaftlicher Literatur
  • Unterstützen bei der Datenauswertung (Matlab, Python, R oder Ähnliches)
  • Dokumentieren von Ergebnissen

Voraussetzungen

  • Eingeschriebene/r Studierende/r im WiSe 2021/22 mit dem Studienfach Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurswesen, Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einem vergleichbaren Studienfach
  • Gute Programmierkenntnisse in Unity-VR
  • Interesse an der Forschung im Themenfeld des automatisierten Fahrens
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Eigenverantwortliche, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise

Zeitraum & -aufwand

  • Bis zu 40 h/Monat (nach Vereinbarung)
  • Beginn: Dezember 2021 (nach Vereinbarung)

Bewerbung

Senden Sie bis zum 18.10.2021 Ihre aussagekräftige Bewerbung (kurzes Anschreiben inkl. tabellarischem Lebenslauf) per Email an Frau Theobald. Sie steht auch bei Fragen zur ausgeschriebenen Stelle zur Verfügung.

Kontakt

M.Sc. Nina Theobald
Institut für Arbeitswissenschaft
Forschungsgruppe Mensch-Maschine-Interaktion & Mobilität
Tel.: +49 6151 16 – 23241
E-Mail: nina.theobald@tu-darmstadt.de