Beitrag auf der HCI International veröffentlicht

2022/07/15

Das Autorenteam um Nina Theobald, Philip Joisten und Bettina Abendroth veröffentlichten einen Beitrag zur Messung von Lückenakzeptanz von Fußgänger:innen auf der HCI International.

Vom 26. Juni bis 1. Juli wurde die 24th International Conference on Human-Computer Interaction (HCI International 2022) als virtuelle Konferenz ausgetragen. Das Institut für Arbeitswissenschaft war mit einem methodischen Beitrag zur Messung der Lückenakzeptanz von Fußgänger:innen bei der Interaktion mit Fahrzeugen vertreten. Der präsentierte Ansatz orientiert sich an der Bewegung des Menschen beim Gehen und soll in Zukunft die Messung der Lückenakzeptanz von Fußgänger:innen im Straßenverkehr präzisieren.

Weitere Informationen zur Publikation können hier eingesehen werden.