Produkte

IAD Header allgemein

Screeningverfahren

Unter Screening versteht man ein systematisches Testverfahren, das eingesetzt wird, um innerhalb eines definierten Prüfbereichs Elemente herauszufiltern, die bestimmte Eigenschaften aufweisen.

Am IAD wurden in den letzten Jahren mehrere Screeningverfahren für die Bewertung vorwiegend körperlicher Arbeit entwickelt, z.B. AAWS, AAWS light, EAWS, Ergo-FWS. Einige Verfahren wurden in Zusammenarbeit mit Partnern erarbeitet, z.B. „MTMergonomics“ mit dem MTM-Verein.

Wir bieten u.a. Analysen mit folgenden Verfahren an:

  • Automotive Assembly Worksheet (AAWS)
  • AAWS light
  • Ergonomic Assessment Worksheet (EAWS)
  • Ergonomisches Frühwarnsystem (Ergo-FWS)
  • IAD-BkB
  • Montagespezifischer Kraftatlas (MonKras)
  • Heterogene Lastenhandhabung (Multipla)