Empfohlene Grenzkraft nach EN1005-3

IAD Header allgemein

Ermitteln maximal empfohlener Werte für Aktionskräfte und -momente

Zweck und Anwendung

Das Verfahren emuliert die Risikoanalyse nach EN1005-3.Darüber hinaus sind benutzerdefinierte Lastfälle möglich.

Geltungsbereich

Das Verfahren wendet sich vorrangig an den Konstrukteur und liefert empfohlene Kraftgrenzen für die Maschinenbedienung.