Transfer von Erkenntnissen

Informationen zu diesem Kompetenzfeld:

Wissenschaftliche Erkenntnisse finden nicht immer den (schnellen) Weg in die Praxis. Oftmals fehlt es an Handlungsanleitungen und konkreten Empfehlungen, die eine Umsetzung neuer Ansätze ermöglichen.

Um den Transfer von aktuellen Forschungserkenntnissen zu erleichtern verfolgt unsere Arbeitsgruppe das Ziel, konkrete Leitfäden und Gestaltungsempfehlungen für Themenstellungen im Rahmen der Mensch-Maschine-Interkation und Mobilität zu entwickeln.

Bild: IAD

Referenzprojekte

Bild: IAD

Internet Usage Support – InUse

Mit dem Ziel den Verbraucherschutz zu optimieren, wurde in interdisziplinärer Zusammenarbeit von Arbeitswissenschaftlern, Informatikern, Juristen und zwei mittelständischen Unternehmen eine Software entwickelt, die die Vertrauenswürdigkeit eines Webshops technisch einschätzt und an den Nutzer/ die Nutzerin kommuniziert.

Mehr erfahren

Bild: PuMa

PUMa – Usability von Anwendungssoftware

Da heutige Nutzer über einen zunehmenden Erfahrungshintergrund mit IT-Systemen verfügen, haben sich auch die Ansprüche in Bezug auf die Gebrauchstauglichkeit von betrieblicher Software erheblich gesteigert. Das Ziel des Projektes PUMa war es mittelständische Unternehmen bei der Entwicklung gebrauchstauglicher und somit wettbewerbsfähiger Software zu unterstützen.

Mehr erfahren